Schafkopfturnier in der alten Schule

Wieder einmal wurde die Nacht zum Tag gemacht.

Unter diesem Motto stand das diesjährige Schafkopfturnier. Als „Nicht-Schafkopfer“ versuche ich mich einmal in der Zusammenfassung.

Eine unglaubliche Anzahl von Teilnehmern haben sich in Vierergruppen zusammengefunden und an allen verfügbaren Tischen in der alten Schule verteilt, um in einem traditionellen bayerischen Kartenspiel den Meister auszuspielen. Dabei wurden sie mit Getränken, Essen und kleinen Snacks (die, zur Schonung der Karten, bitte nicht an den Fingern kleben bleiben sollen) versorgt.

Am Ende (das war das offizielle Ende kurz nach Mitternacht), wurde Rudi als diesjähriger Schafkopf-Meister gekrönt. Herzlichen Glückwunsch!!!

Der inoffizielle Teil dauerte dann dem Hören-Sagen nach noch etwas länger…

Danke an Josef für die Organisation und den schiedsrichterlichen Segen.

Flickr Album Gallery Powered By: Weblizar