Entstanden ist der Verein eigentlich aus verschiedenen gemeinsamen Unternehmungen junger Familien. Diese Familien entschlossen sich dann, am 19.02.96 eine Gründungsversammlung einzuberufen und diesen Verein ins Leben zu rufen.

Bei der Namensgebung waren wir bemüht einen Vereinsnamen zu finden, der auch zum Ausdruck brachte wofür der Verein stehen sollte:

Aktivität • Dorfcharakter • Gemeinschaft

Normalerweise wäre zwecks gemeinsamer Unternehmungen ja nicht unbedingt eine Vereinsgründung notwendig gewesen, aber da in Pitzling sich der Burschenverein vor einiger Zeit aufgelöst hatte und die bestehenden Vereine zu spezielle Vereins-tätigkeiten ausüben, befanden wir , doch wieder etwas mehr Aktivität für alle Pitzlinger zu organisieren und anzubieten. Es sollte die Gemeinsamkeit wieder auf eine breitere Ebene gestellt werden und Pitzlinger „Dorf“ und „Siedlung“ wieder mehr zusammenwachsen.

Mittlerweile ist der Verein ein fester Bestandteil mit seinen vielfältigen Aktivitäten/Veranstaltungen im Dorfleben für alle Pitzlinger geworden.

Der Verein ist auch mit seinen gemeinnützigen Zielen anerkannt und im Vereinsregister eingetragen.